Achtung!

RSB-Oeffentlichkeitsarbeit Allgemein

Liebe Radsportfreunde,

Aufgrund der Corona-Pandemie sagen wir alle Veranstaltungen des Radsportbezirks Hannover bis zunächst Anfang Mai ab!

Bleibt Gesund. Bleibt zuhause!

Euer Radsportbezirk Hannover

RTF/CTF Bezirkswertung 2019

RSB-Oeffentlichkeitsarbeit Allgemein

Die RTF/CTF Bezirkswertung 2019 für diese Jahr ist fertig und kann hier heruntergeladen werden.

Die Ehrung der Bezirksbesten RTF Fahrer/innen für die Saison 2019 findet am 12.01.2020 bei Blau Gelb Langenhagen statt.
Nach der CTF Veranstaltung von Blau Gelb Langenhagen findet die Ehrung Beginn ca 13:30 Uhr statt.
Die zu ehrenden Sportler wurden schriftlich eingeladen.
Gerne würden wir auch Gäste zu der Veranstaltung begrüßen.

Veranstaltungsort:
Vereinsheim Blau Gelb Langenhagen
Emil-Berliner Str.32
30851 Langenhagen

Offene Bezirksmeisterschaft Strasse auf dem Expo-Gelände Hannover

RSB-Oeffentlichkeitsarbeit Allgemein, Radrennsport

Am 29.03.2020 findet die Offene Bezirksmeisterschaft Strasse auf einem 1,2 km Rundkurs auf dem Expo-Gelände, Boulevard der EU, 30539 Hannover statt. Alle Lizenzklassen und auch die Hobbyfahrer starten zu ihrem Saisonauftakt in der Region Hannover und ermitteln die Bezirksmeister Hannover 2020. Erstmals ist die gemeinsame Austragung mit dem Radsportbezirk Braunschweig geplant.
Als Teil der Veranstaltungen zum 75. Jubiläumsjahr des Regionssportbundes Hannover wird die Radwandersaison 2020 mit der 1. Bezirksfahrt zum Expo-Gelände für alle Radfahrvereine und Gäste am ersten Tag der Sommerzeit eröffnet. Vor Ort gibt es die Möglichkeit den Rundkurs in den Pausen selbst zu erfahren und die Herausforderungen selbst zu fühlen. Wer seine Geschicklichkeit unter Beweis stellen möchte, kann eine Strecke im Langsamfahren absolvieren. Dabei gilt es nicht den Boden mit dem Fuss zu berühren und auch nicht rückwärts zu fahren, aber gleichwohl so viel Zeit wie möglich zwischen den Messpunkten zu brauchen.
Da die eigene Aktivität auf dem Rad und das Mitfiebern mit den Rennsportlern Energie verbraucht, wird es Möglichkeiten zur Auffüllung der Depots am Rande der Strecke geben.

Jahreshauptversammlung des Radsportbezirks Hannover

RSB-Oeffentlichkeitsarbeit Allgemein

Wir möchte euch darauf hinweisen, das am 18.01.2020 die Jahreshauptversammlung des Radsportbezirks Hannover e.V. stattfindet.
Der Beginn ist um 14 Uhr.
Die Versammlung findet dieses Mal im Restaurant Zur Leinemasch, Ohestr. 8, in 30880 Laatzen statt.

Tagesordnung:
Top 1 Eröffnung und Begrüßung
Top 2 Grußwort der Gäste
Top 3 Genehmigung des Protokolls d. MV vom 3.02.2019
Top 4 Berichte für das Geschäftsjahr 2019 und Diskussion
Top 5 Feststellung der stimmberechtigen Delegierten
Top 6 Wahl der Stimmzähler/innen
Top 7 Bericht der Schatzmeisterin
Top 8 Bericht der Kassenprüfer und Antrag auf Entlastung der Schatzmeisterin
Top 9 Wahl eines Versammlungsleiters/in und Entlastung des Vorstands
Top 10 Neuwahlen laut Satzung
a 2. Vorsitzender/in
b Schriftführer/in
c Koordinator/in RTF/CTF
d Jugendleiter (1 Jahr)
e Koordinator/in Kunstradsport
f Kommunikation und Medien (1 Jahr)
Top 11 Wahl der Kassenprüfer/in B
Top 12 Genehmigung des Haushaltsvoranschlag 2020
Top 13 Beratung über eingegangene Anträge
Top 14 Verschiedenes
Top 15 Schlusswort

Anträge sind bis zum 8.1.2020 an die Geschäftsstelle des Radsportbezirks Hannover e.V. einzureichen.
Zur Legitimation der Vereinsvertreter bitte die ausgefüllte und unterschriebene Vollmacht mitbringen.
Der Vorstand des Radsportbezirks Hannover wünscht allen Sportlern/innen frohe Weihnachten sowie ein gesundes
und erfolgreiches Jahr 2020.

Interlandtrofee

RSB-Oeffentlichkeitsarbeit Allgemein, Radtourenfahren

Liebe Fachwarte,

gemeinsam mit den Verbänden aus den Niederlanden und Belgien haben wir über mehr als ein Jahrzehnt hinweg die „Interlandtrofee“ als europäische Veranstaltungsreihe mit jährlich sieben Radtourenfahrten pro Nation durchgeführt und beworben.

  • Wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, dass diese Veranstaltungsreihe von Seiten der Nederlandse Toer Fiets Unie und Belgian Cycling in 2020 aufgrund des geringen Interesses der Mitglieder nicht mehr fortgesetzt wird.
  • Ihrem Verein und Ihnen persönlich möchten wir daher heute für die aktive Beteiligung und die Mitwirkung an dieser internationalen Serie danken!
    Bitte geben Sie diesen Dank auch intern an alle Helfer und Funktionäre weiter.

Sie haben mit Ihrem Engagement einen wichtigen Beitrag für die grenzüberschreitende Begegnung der Menschen auf breitensportlicher Ebene geleistet. Sicherlich ist Ihre Veranstaltung vielen Sportlern dadurch in positiver Erinnerung –  in einigen Fällen ergaben sich dabei auch dauerhaft freundschaftliche Beziehungen zu Radsportvereinen im Nachbarland.

Freundliche Grüße aus Frankfurt

Bund Deutscher Radfahrer e.V.
– Bundesgeschäftsstelle –

Das Team vom Breitensport
Otto-Fleck-Schneise 4 | 60528 Frankfurt am Main
T: +49 (0) 69 967800-20 oder -22 | F: +49 (0) 69 967800-80
bruno.nettesheim@bdr-online.org

Radpass Hannover 2020

RSB-Oeffentlichkeitsarbeit Allgemein

Auch 2020 bieten die Vereine Blau Gelb Langenhagen, RV Concordia, RSC Hildesheim, RSV Pattensen und die RSG Hannover den Radpass Hannover an. Sieben RTF Veranstaltungen hat der Radpass im Angebot und Kooperationen mit den Jedermann Rennen Calenberger Ronde und ProAm.

Mit dem Radpass Hannover 2020 erhalten alle alle Wertungskartenfahrer und Trimmfahrer einen Preisvorteil gegenüber der Anmeldung am Tag der Veranstaltung. Hierzu muss der Radpass lediglich vor der Saison 2020 gekauft werden.

Weitere Informationen findet Ihr hier. Die Anmeldung ist seit heute freigeschaltet!

Auf Veranstaltungen, die den Radpass unterstützen werden wir gesondert in den Veranstaltungs-Ankündigungen hinweisen.

Mit dem Erwerb unterstützt ihr die Organisation der angebotenen RTF Veranstaltungen und wer fleissig fährt spart dabei auch Geld.

Schiwy O CTF Burgdorfer Holz

RSB-Oeffentlichkeitsarbeit Allgemein

Datum: Samstag, den 26.10.2019
Veranstalter: Radsportbezirk Hannover
Tourleitung: Sebastian Kelb, Fahrrad Schiwy und Jürgen Wohlgemuth, Andreasberg 2, 31249 Hohenhameln, Tel. 01628580180, jueva@outlook.de
Strecken:
45km: https://www.gpsies.com/map.do?fileId=tpojktvxworuzfwr
65km: https://www.gpsies.com/map.do?fileId=jmxdgctocbgvlvbi
Tourenplan: GPX-Tracks und/oder Guide geführt
Anmeldung: ab 9:00 Uhr mit Scan&Bike
Startzeit:10:00 Uhr
Start/Ziel: Schiwys Radladen, Schmiedestr. 48-49 31303 Burgdorf
Parkmöglichkeiten: in der Nähe Rewe Markt
Startgeld: € 7,00 mit BDR Wertungskarte, € 10,00 Hobby-/Trimmfahrer

4.Bezirkswanderfahrt des Radsportbezirk Hannover e.V. 16.06.2019

RSB-Oeffentlichkeitsarbeit Radwandern

53 Wanderfahrer/innen aus sechs Vereinen hatten sich für die vierte Wanderfahrt entschieden und den Weg nach Seelze gefunden zum Gasthaus Bounty. Ohne Regen
und bei Sonnenschein war es sicher für alle eine schöne Fahrt im Frühjahr 2019 .

Klaus Zweiffel vom RV Lohnde hatte die Einschreibkontrolle vorgenommen. Diese Einschreibkontrollen, die jeweils von einem Verein übernommen werden, haben sich bestens bewährt.

Der RC Blau-Gelb Langenhagen hatte eine eigene Veranstaltung, er hatte eine Ersatzfahrt beantragt. Die nächste Wanderfahrt ist für den 25.August 2019 vorgesehen, kurz nach den Schulsommerferien.

Zielort ist Sarstedt und der TkJ Sarstedt übernimmt die Einschreibkontrolle.

Allen eine gute Fahrt !

Gedenktafel / Obentrautdenkmal in Seelze

Gedenktafel / Obentrautdenkmal in Seelze

RTF – Termine und Informationen www.radpass-hannover.de

RSB-Oeffentlichkeitsarbeit Radrennsport, Radtourenfahren

RTF – Termine und Informationen www.radpass-hannover.de

16.06.2019 Durch die Hildesheimer Börde – Startpunkt: Hildesheim
30.06.2019 Rund um den Ith – Startpunkt: Pattensen
14.07.2019 Hannover City und Umland – Startpunkt: Neues Rathaus
11.08.2019 Schiwys Runde – Startpunkt: Burgdorf
18.08.2019 Die Flughafenrunde – Startpunkt: Langenhagen

Weitere aktuelle Termine- und Informationen siehe: Hier

Junior Nerenz sorgt für einzigen Hannover-Sieg in Gehrden

RSB-Oeffentlichkeitsarbeit Radrennsport

Großartige Rahmenbedingungen, packende Wettkämpfe – der „Bürgerpreis der Stadt Gehrden“ war auch bei seiner 55. Auflage trotz teilweise überschaubarer Starterfelder ein nahezu perfekter Renntag und einmal mehr ein echtes Radsport-Festival.

„Es gab rundum nur zu­frie­de­ne Gesichter, auch wenn ich mir natürlich gern den einen oder anderen Starter mehr gewünscht hätte“, erklärte Chef-Organisator Reinhard Kramer (81) vom veranstaltenden HRC, der die Verantwortung künftig in andere Hände legt: „55 Jahre sind genug, jetzt müssen mal Jüngere ran.“ Im Herbst folgt noch der Renntag in Döhren, dann soll endgültig Schluss sein für das hannoversche Radsport-Urgestein, das sich beim Gehrdener Rad-Klassiker noch einmal über einen Sieg seiner Vereinsfarben freuen konnte. Henrik Ne­renz ge­wann im Juniorenrennen und sorgte so für den einzigen Erfolg der hannoverschen Fahrer. Pech hatte der amtierende HRC-Vorsitzende Ingvar Vollprecht, der sich im Rennen der Amateure von Beginn an in einer achtköpfigen Spitzengruppe befand, nach einem Sturz zwar wieder den Anschluss fand, sich aber letztlich mit Rang sieben hinter seinem Teamkollegen Gerrit Uber zufriedengeben musste.

Der Sieg in diesem Hauptrennen über 65 Kilometer ging an Mario Carl aus Duderstadt vor Sven Lorenzen (Concordia Hannover) und Paul Burow vom Nord-West-Cycling-Team. Auch alle anderen Erfolge sicherten sich die Akteure von außerhalb.

Radwanderfahrten Berichte 2019

RSB-Oeffentlichkeitsarbeit Radwandern

1. Radwanderfahrt am Karfreitag, 19.04.2019 nach Northen Download hier

Bericht von Dieter Dölling: 2. Bezirksfahrt hier

Die nächste Wanderfahrt findet am 19.05.2019 zum Clubhaus des RC Blau-Gelb Langenhagen statt. Emil-Berliner- Straße 32,
30851 Langenhagen Die Einschreibkontrolle ist von 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr
 
Bericht von Dieter Dölling: 3. Bezirksfahrt hier
es folgt die nächste Fahrt am 16. Juni 2019 zum Gasthaus Bounty, Kanalstraße 8 nach Seelze.
Klaus Zweiffel nimmt die Einschreibkontrolle vor, in der Zeit von 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr
weitere Termine hier